Willkommen bei Marketing Pate :)

Um eine optimale Nutzererfahrung zu gewährleisten, nutzen wir auf unserer Seite Cookies.

ablehnen

Mehr erfahren - Datenschutz
Marketing Automation - Marketing Pate

Marketing Automation

Ich helfe Ihnen bei der Planung und erfolgreichen Umsetzung von Automatisierungen in allen Bereichen im Marketing.

  • Kosten durch Automatisierungen sparen
  • Mitarbeiter entlasten
  • Chatbots & automatische E-Mails

Ansprechpartner für Automatisierungen

Christian Jäger | Gründer & Inhaber MarketingPate

Autor Christian Jaeger - Google Analytics 4

Als zertifizierter Experte für Google Analytics helfe ich Ihnen bei der Einführung und Migration von Google Analytics 4. In diesem E-Book möchte ich Ihnen mein Wissen und Erfahrung im Umgang mit der neuesten Google Analytics Version näher bringen.

Sollten Sie Fragen oder offene Themen zu Analytics haben, kontaktieren Sie mich gerne.

LinkedIn Profil | Mail


Was ist Marketing Automation ?

Marketing einfach erklärt (Serie)
Zielgruppen & Persona← voriger Beitrag
 
nächster Beitrag → Public Relations

Im vorigen Teil meiner Serie „Marketing einfach erklärt“ bin ich im Detail auf die Zielgruppen und Persona eingegangen. In diesem Beitrag soll es um die Marketing Automation gehen und wie Sie diese in Ihrem Marketing als hilfreiches Instrument einsetzen können.

Marketing Mindmap interaktiv

Marketing Pate Logo

Marketing mit Bereichen als interaktive Mindmap (bewegen, um Bereiche zu entdecken)

Ganz einfach ausgedrückt bedeutet Marketing Automation das, was der Begriff vermittelt – die Automatisierung im Marketing. Mit der Hilfe von Marketing-Automatisierungs-Software lassen sich künstliche Intelligenz und unterschiedliche Tools im Marketing für die Kommunikation und Kundengewinnung nutzen.

Unterschied von CRM (Custom-Realtionship-Management) und Marketingautomatisierung

Ein CRM ist ein System, welches grundsätzlich für die Kommunikation mit Kunden genutzt wird. Marketing Automation kann einen Teil im CRM ausmachen – allerdings gibt es auch außerhalb des Kundenmanagementsystems Bereiche für die Automatisierung von Aufgaben.

Wie funktioniert Marketing Automation?

Die Steigerung der Geschwindigkeit von Aktivitäten und Möglichkeiten, gerade im Online-Marketing, macht es fast unmöglich ohne Automatisierungen erfolgreich arbeiten zu können.

Mit verschiedenen Softwarelösungen ist es möglich, teile im Marketing automatisch ablaufen zu lassen, so dass nicht jede einzelne Kommunikation mit jedem potentiellen Kunden per Hand von einem Mitarbeiter gemacht werden muss. Je nach eingesetzter Lösung können unterschiedliche Bereiche und Plattformen automatisiert werden.

Anwendungsbereiche von Marketing Automation

Für die bisherige Anwendung gibt es viele Beispiele, sowohl für Marketingautomatisierung für das B2C-Marketing, als auch im B2B-Marketing.

Heute schon bei vielen Unternehmen im Einsatz sind:

  • die Beantwortung einfacher, wiederkehrender Fragen mit Chatbots
  • die Beantwortung von Nachrichten (z.B. E-Mails)
  • automatisierte Inhalte für Downloads für die Lead-Generierung
  • automatisierte Lead-Segmentierung nach Interessen und besuchten Inhalten
  • automatisiertes Lead-Scoring, um die Arbeit für Vertrieb zu erleichtern
  • senden von E-Mails an viele Kontakte gleichzeitig (z.B. Newsletter)
  • Zielgruppenspezifische, automatisierte E-Mail-Programme (Drip-Programme)

Welche Vorteile bietet die Automatisierung des Marketings?

Der Einsatz von Automatisierungen kann sich für Unternehmen aus folgenden Gründen lohnen:

  • Kosteneinsparungen
  • besseres Timing bei Zielgruppenansprache
  • genauere Zielgruppenansrpache
  • Leads zu Kunden machen
  • Leads generieren
  • Opps generieren
  • Umsatz steigern
  • weniger genervte Kunden durch weniger unpassende Massenmails

Tipps & Impulse

Anmelden und die aktuellsten Trends im Marketing erhalten.

Einführung einer Marketing Automation

Die Einführung einer Marketing Automation bedeutet meist ein eigenes Projekt und sollte daher genau geplant werden.

Folgende Fragen können für eine Erste Planung genutzt werden:

  • Was ist das Ziel, welches mit der Automatisierung erreicht werden soll?
  • Welche Systeme sind im Unternehmen bisher im Einsatz?
  • Welche Bereiche werden durch die Automatisierung beeinflusst?
  • Können die bisherigen Systeme im Unternehmen für die Automatisierung genutzt oder erweitert werden?
  • Welches Budget steht zur Verfügung?
  • Gibt es Wissen und Experten im eigenen Unternehmen für Planung und Umsetzung, oder muss jemand extern Beauftragt werden?
  • Wer kann in Zukunft die Wartung übernehmen?
  • Wer soll mit der neuen Lösung arbeiten?

Erst wenn es genaue Antworten für all diese Fragen gibt, sollten Sie sich nach dem passenden Anbieter und Lösung umsehen.

Welche Anbieter gibt es für Marketing Automation?

Anbieter für Softwarelösungen zur Marketing Automation gibt es mittlerweile wie Sand am Meer, deswegen folgt hier ein Überblick der bekanntesten und am häufigsten genutzten Lösungen:

Komplettlösungen

  • Salesforce
    • Pardot
  • SAP
  • Adobe Marketing Cloud
  • Oracle
  • Marketo
  • Act
  • Hubspot
  • Zappier
  • Chimpify
  • IBM
  • Evalanche
  • Sendinblue
  • Ontraport
  • ActiveCampaign
  • Braze
  • Zoho CRM

Tools für die Automatisierung Teilbereiche im Marketing

  • Mailchimp
  • Microsoft Flow
  • Google Tag Manager
  • IFTTT

Integration in CRM und ERP Systeme

Viele große ERP- und CRM-Anbieter wie Salesforce, SAP und Oracle haben mittlerweile eigene Softwarelösungen für die Marketing Automation mit einer nahtlosen Integration.

Nicht jede Lösung kann mit jedem CRM/ERP einfach integriert arbeiten, allerdings lassen sich viele Lösungen aufeinander abstimmen und mit Dritttools verbinden. Eine pauschale Antwort für die Möglichkeiten lässt sich hier also nicht treffen – wie so oft kommt es auf die Konstellation im eigenen Unternehmen an.

Was kostet Marketing Automation?

Viele Anbieter lassen sich die Nutzung Ihrer Lösung entweder per Nutzer im System oder der Häufigkeit genutzter Kommunikation bezahlen:

  • für die Automatisierung von E-Mails werden dann z.B. ab 2.000 gesendeter Mails kosten berechnet.
  • bei Chatbots kann die Bezahlung anhand der Anzahl beantworteter Nachrichten erfolgen
  • für die Integration in ERP – und CRM-Systeme können wiederum eigene Kosten anfallen

Der Preis ist also eine Frage der eingesetzten Tools, Bereiche und Anpassungen.