Marketingausrichtungen

Eine Marketingausrichtung beschreibt einen Teilbereich in der Marketingstrategie. Je nach Zielgruppe und Zielen sind unterschiedliche Aktivitäten im Marketing wichtig, sodass sich in den verschiedenen Anwendungsfällen Spezialisierungen entwickelt haben.

sap marketing certification
sap marketing certification
Autor: Christian Jäger am 5. Januar 2022

Marketing einfach erklärt (Serie)
4P← voriger Beitrag
 
nächster Beitrag → B2C-Marketing

In meiner Serie „Marketing einfach erklärt“ gehe ich auf die wichtigsten Bestandteile des Marketings ein. In diesem Beitrag möchte ich Ihnen einmal aufzeigen, was es mit Marketingausrichtungen auf sich hat und welche Ausrichtungen es heute dabei gibt.

Was ist eine Marketingausrichtung?

Eine Marketingausrichtung beschreibt einen Teilbereich in der Marketingstrategie. Je nach Zielgruppe und Zielen sind unterschiedliche Aktivitäten im Marketing wichtig, sodass sich in den verschiedenen Anwendungsfällen Spezialisierungen entwickelt haben.

Nicht jede Marketingausrichtung ist für Ihre Organisation wichtig, so dass Sie sich auf die passendsten Ausrichtungen konzentrieren sollten, um Ihre Unternehmensziele zu erreichen.

Die heute mit Abstand wichtigste Marketingausrichtung ist das Online-Marketing.

Marketing Mindmap interaktiv

 

Marketing Pate Logo

Marketing mit Bereichen als interaktive Mindmap (bewegen, um Bereiche zu entdecken)

Tipps & Impulse

Anmelden und die aktuellsten Trends im Marketing erhalten.

Liste von wichtigen Marketingausrichtungen im modernen Marketing:

  • Dienstleistungsmarketing
  • Direktmarketing
  • Eventmarketing
  • Ethnomarketing
  • Gender-Marketing
  • Geomarketing
  • Gesundheitsmakreting
  • Guerilla-Marketing
  • Local Branding
  • Online-Marketing
  • Produktmarketing
  • Social-Marketing
  • Influencer-Marketing
  • Handelsmarketing
  • Investitionsgütermarketing
  • Konsumgütermarketing
  • Non-Profit-Marketing

In den nächsten Beiträgen werde ich auf verschiedene Marketingausrichtungen im Detail eingehen und starte mit dem B2C-Marketing.