Personalmarketing

Der Begriff Personalmarketing beschreibt den Teilbereich im Marketing eines Unternehmens, welches sich darum kümmert, eine möglichst hohe Anzahl passender Bewerbungen für offene Stellen zu erhalten. Das Personalmarketing arbeitet oft auch eng mit dem Recruiting zusammen.

sap marketing certification
sap marketing certification
Autor: Christian Jäger am 5. Januar 2022

Marketing einfach erklärt (Serie)
Personalmarketing← voriger Beitrag
 
nächster Beitrag → Zielgruppen & Persona

Was sind Personalmarketing Instrumente?

DIe Instrumente des Personalmarketings sind grundsätzlich gleich mit denen aus dem klassischen Marketing. Instrumente wie das bekannte 4P  (Als Erweiterung der 4Ps gibt es ein weiteres P für People) oder andere Marketing-Mix Varianten können meist mit dem Produkt “Arbeitsplatz” verwendet werden. 

Als Zielgruppe steht hier dann immer die Personengruppe, welche zu der ausgeschriebenen Stelle und zum Unternehmen passt.

Persona für Personalmarketing

Was ist internes Personalmarketing?

Das Ziel von internem Personalmarketing liegt in der Bindung von Mitarbeitern des Unternehmens, um die Fluktuation zu minimieren. Instrumente dabei können Unternehmenswerte, Feelgood-Management und Talentmanagement sein.

Marketing Mindmap interaktiv

Marketing Pate Logo

Marketing mit Bereichen als interaktive Mindmap (bewegen, um Bereiche zu entdecken)

Was ist externes Personalmarketing?

Als externes Personalmarketing werden alle Marketingaktivitäten beschrieben, welche als Ziel das Finden und Einstellen neuer Mitarbeiter hat.

Warum betreiben Unternehmen Personalmarketing?

Als wichtigsten Grund kann der Fachkräftemangel genannt werden. Für Unternehmen gibt es eine immer größere Konkurrenz bei vielen wichtigen Arbeitsplätzen.

Zudem wird mit einer guten Vermarktung die Wahrscheinlichkeit für passende Bewerbungen aller ausgeschriebenen Stellen erhöht.

Tipps & Impulse

Anmelden und die aktuellsten Trends im Marketing erhalten.

Unterschied Personalmarketing und Employer Branding

Personalmarketing beinhaltet die Instrumente, welche zur Erreichung und Ansprache potentieller neuer Mitarbeiter dienen. Employer Branding dient dann dazu, diese potentiellen Mitarbeiter zu überzeugen.