Willkommen bei Marketing Pate :)

Um eine optimale Nutzererfahrung zu gewährleisten, nutzen wir auf unserer Seite Cookies.

ablehnen

Mehr erfahren - Datenschutz
Wie verkaufe ich meine Produkte und Dienstleistungen über eine Webseite? - Marketing Pate

Wie verkaufe ich meine Produkte und Dienstleistungen über eine Webseite?

Autor: Christian Jäger am 20. Juni 2022

Viele Geschäftsmodelle basieren zum Teil, oft aber auch schon Komplett auf dem Vertrieb über das Internet. In diesem Beitrag erläutere ich Ihnen einige Eckpfeiler für den Verkauf Ihrer Produkte und Dienstleistungen mit Ihrer Webseite.

Voraussetzung 1: Sie kennen Ihre Zielgruppe

Bevor Sie mit allem anderen Starten, sollten Sie Ihre Zielgruppe so genau wie möglich kennen. Alle Maßnahmen, welche Ihnen beim Verkauf Ihrer Produkte über eine Webseite helfen, nutzen diese Informationen als Basis. Ohne eine genau definierte Zielgruppe werden Sie viel unnötige Arbeit und Geld investieren müssen.

Welche Quellen kommen für die eigenen Produkte und Zielgruppen in Frage?

Mit dem Profil ihrer Persona können Sie genau feststellen, welche Quellen später sinnvoll für die Umsetzung der geplanten Marketingmaßnahmen sind. Sie werden zum Beispiel nicht alle sozialen Netzwerke bespielen müssen und können Ihre Ressourcen somit fokussiert einsetzen.

Voraussetzung 2: eine eigene Webseite

Um Produkte über eine Webseite verkaufen zu können, sollte diese natürlich vorhanden sein. Zudem kann es je nach Produkten sinnvoll sein, wenn Sie einen eigenen Onlineshop betreiben. Hier können Sie nachlesen, was Sie beim Onlineshop erstellen beachten sollten.

Unbedingt notwendig ist bei allen modernen Internetseiten das sogenannte responsive Webdesign, welches für eine gute Darstellung auf Displays aller Geräteklassen sorgt.

Alle Webdesign Trends für 2022 lesen.

Eigener Shop oder Weiterleitung zu Drittanbieter?

Sie sollten sich langfristig überlegen, was für Ihr Unternehmen sinnvoller ist: ein eigner Shop, oder die Auslagerung an Drittanbieter. Der Vorteil von Drittanbietern ist der geringere Aufwand und zum Start geringere Kosten.

Reichweite erzeugen und Besucher anlocken

Ist die Internetseite Ihres Unternehmens bereit, können Sie mit dem erzeugen von Besucherströmen starten. Die Möglichkeiten, um Besucher auf die eigene Webseite zu locken sind heute so breit gefächert wie noch nie.

Interessante Inhalte zu Ihrem Angebot erstellen

Ein Grundpfeiler für diverse Quellen von Besuchern sind passende Inhalte für Ihre Zielgruppe zu Ihrem Angebot. Mit solchen Inhalten werden Sie es sowohl bei Google, als auch bei sozialen Netzwerken einfacher haben.

Bezahlte und unbezahlte Reichweite

Sie können Reichweite sowohl unbezahlt, als auch gegen Geld erhalten. Für kurzfristige Erfolge werden Sie um bezahlte Werbung nicht herumkommen, da alle organische Varianten einiges an Zeit für Erfolge benötigen.

Checkliste: Kostenlos mehr Reichweite

In dieser Checkliste erhalten Sie Tipps, wie Sie selbst mehr Reichweite für Ihre Webseite generieren können.

Bezahlte Reichweite

Im Gegensatz zur unbezahlten Reichweite bietet die bezahlte Werbung bei vielen Plattformen ein zielgenaues Targeting an. Gerade bei sozialen Netzwerke wie LinkedIn können Sie die Werbung sehr genau auf Ihre Zielgruppe ausspielen lassen.

Hier gibt es noch weitere Tipps, um mehr Besucher für die Webseite zu erhalten.

Besucher zu Käufern konvertieren

In vielen Branchen kann dieser Teil der schwierigste werden: das Konvertieren von Websitebesuchern in Käufer. Auch hierfür gibt es viele bewährte Maßnahmen im Online-Marketing:

  • Nutzen Sie Popups auf Ihrer Webseite
  • Erstellen Sie laufend neue A/B Tests um die besten Webseiten zu erstellen
  • Chatbots können Ihnen bei der Kommunikation mit Besuchern helfen und Verkäufe steigern
  • Sammeln Sie Mailadressen ein, damit sie laufend Mails zu Ihren Produkten versenden können


Über den Autor

Christian Jäger - Gründer Marketing Pate

Seit 2004 beschäftige ich mich mit Marketing und Design. Wissen und die Weitergabe sind für mich essentiell, weshalb ich Marketing Pate ins Leben gerufen habe.

Nehmen Sie gerne Kontakt auf, wenn Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen.